Österreichischer Erbfolgekrieg


Österreichischer Erbfolgekrieg
ист.
Война за австрийское наследство (1740-1748)
велась коалицией Франции, Пруссии, Баварии, Саксонии, Испании, Пьемонта и др., против Австрии, поддержанной Англией, Голландией и Россией. Противники Австрии оспаривали наследные права Марии Терезии на владение австрийской короной. Закончилась Ахенским миром

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Смотреть что такое "Österreichischer Erbfolgekrieg" в других словарях:

  • Österreichischer Erbfolgekrieg — (1740–1748) Europäischer Kriegsschauplatz: Mollwitz* Chotusitz* Dettingen Toulon Pfaffenhofen Fontenoy Hohenfriedberg** Soor** Hennersdorf** Kesselsdorf** Piacenza Roucoux Kap Finisterre 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichischer Erbfolgekrieg — Österreichischer Erbfolgekrieg, 1741–48. Da Kaiser Karl VI. keine männlichen Nachkommen hatte und der Mannesstamm des Hauses Habsburg in Österreich mit ihm aussterben mußte, scheute er keine Bemühungen und Opfer, um die Anerkennung seiner Tochter …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Österreichischer Erbfolgekrieg — Österreichischer Erbfolgekrieg. I. Veranlassung da zu Karl VI. war seinem Bruder Joseph J. 1711 in den Österreichischen Erblanden gefolgt u. hatte durch die Frieden von Rastadt u. Baden 1714 die Katholischen Niederlande, Neapel, Sardinien… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Österreichischer Erbfolgekrieg — (1741 48). Als Maria Theresia auf Grund der Pragmatischen Sanktion (s.d.) 20. Okt. 1740 den Thron bestieg, erhoben Kurfürst Karl Albrecht von Bayern (s. Karl VII., röm. deutscher Kaiser), als Nachkomme von Kaiser Ferdinands I. Tochter Anna,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Österreichischer Erbfolgekrieg — I Österreichischer Erbfolgekrieg,   der 1740/41 bis 1748 um die weiblichen Erbfolge Maria Theresias in den österreichischen Erblanden geführte europäische Krieg. Obwohl die Pragmatische Sanktion von 1713 zuvor allgemeine Anerkennung gefunden… …   Universal-Lexikon

  • Erbfolgekrieg, Österreichischer — Österreichischer Erbfolgekrieg …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Erbfolgekrieg — Erbfolgekrieg, Krieg, welcher zwischen zwei Staaten über die Thronfolge in einem dritten geführt wird; so 1) Bairischer E., s. Bairischer Erbfolgekrieg; 2) Mantuanischer, s. Mantua; 3) Österreichischer, s. Österreichischer Erbfolgekrieg; 4)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Erbfolgekrieg — König Louis XIV von Frankreich erklärt nach dem Tod Carlos’ II. seinen Neffen Philipp d’Anjou zum neuen König von Spanien (November 1700), wodurch der Spanische Erbfolgekrieg (1701–1714) ausgelöst wird (Zeitgenössischer Stich) Als Erbfolgekrieg… …   Deutsch Wikipedia

  • Preußisch-Österreichischer Dualismus — Der Deutsche Dualismus beschreibt den Konflikt zwischen Österreich und Preußen um die Dominanz im damaligen deutschen Staatengebiet welcher im dritten schlesischen Krieg seinen vorläufigen Höhepunkt fand. Einen weiteren Höhepunkt erreichte der… …   Deutsch Wikipedia

  • Polnischer Erbfolgekrieg — Belagerung Danzigs im Polnischen Thronfolgekrieg 1734 Der Polnische Thronfolgekrieg (1733–1738), auch Polnischer Erbfolgekrieg genannt, war ein Krieg um die Thronfolge Polens nach dem Tod Augusts II. (des Starken) († 1. Februar 1733). Während… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.